20
Jan

bdla: Landschaftsarchitekten-Handbuch 2014-2015 erschienen

Nachrichten

 

bdla: Landschaftsarchitekten-Handbuch

Es ist wieder da, das Landschaftsarchitekten-Handbuch, herausgegeben vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten für den Zeitraum 2014-2015.

Auf ca. 240 Seiten im handlichen A5-Format sind alle den Berufsverband betreffenden Fakten und Daten zusammengefasst. Im Kapitel Service ergänzen Ausführungen zu drei online-Ausstellungen auf Landschaftsarchitektur-heute.de und zur Webseite 100-jahre-landschaftsarchitektur.de die stetig aktualisierte Berufsbilddarstellung und die »Serviceleistungen – Was der bdla seinen Mitgliedern bietet«. Projektdarstellungen aus dem Wettbewerb Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2013 und wichtige Positionsbestimmungen des Verbandes aus den letzten zwölf Monaten, darunter die Stellungnahme zur „Besonderen Fachkunde Umweltbaubegleitung“, schließen sich an.

Aktuellsten Stand gebracht, liefert das Landschaftsarchitekten-Handbuch 2014-2015 eine Übersicht über die rund 1300 bdla-Mitglieder sowie die öbv. Sachverständigen im Verband. Im Weiteren erfolgt die Auflistung der Ausbildungsstätten der Landschaftsarchitektur in Deutschland, der internationalen Landschaftsarchitekturverbände IFLA und IFLA Europe, wichtiger Behörden, Verbände und Institutionen von nationalem Rang.

Herstellung und Druck des Landschaftsarchitekten-Handbuches 2014-2015 erfolgten im Patzer Verlag, Berlin/Hannover, ISBN 978-3-87617-129-6. Das Buch kostet 17 Euro und kann via Online-Bestellschein bezogen werden.


Foto: Martina Carantani - Francesca Brambilla Comunicazione / KEIMFARBEN

Unternehmen

Mit schlanken Pfahlkonstruktionen löst RPBW die gigantischen Volumina des Hotels Andaz und der Wohntürme, die sich bis zu 65 Meter oberhalb der Piloti erheben, optisch auf. Die mit iGuzzini realisierte Außenbeleuchtung von podpod design unterstützt diesen Effekt. Bildquelle: Friedrich Michael Jansenberger

Außenraum

Das einzige Isolierglas, das es schusshemmend und gebogen gibt, ist sedak isosecure. Bild: sedak

Fassade

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Hochbau

In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich

Design+Oberfläche

Die Hybrid-Leuchte Zoover von Delta Light, die auch für gute Raumakustik sorgt, erscheint aus verändertem Blickwinkel in einem anderen Licht. Je niedriger die Augenhöhe, umso mehr wird die diffuse Lichtscheibe zunächst als Sichel und schließlich in ihrer ganzen Form wahrgenommen. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Mit großer Sonnenterrasse aus Cedral Dielen lädt das Eventboot ‘Herz Ahoi‘ zu privaten Feiern und Firmenmeetings auf dem Wannsee ein. Foto: HGEsch Photography

Außenraum

Ilot Queyries verbindet selbstbewusste Präsenz mit facettenreicher Formensprache. Der Wohnkomplex bettet sich als neuer Orientierungspunkt in die Umgebung ein und interpretiert die Bautraditionen von Bordeaux auf zeitgenössische Art. Quelle: agrob-buchtal.de / Ossip Architectuurfotogr. Rotterdam

Projekte (d)

Ostansicht Ausfahrt Fahrzeughalle und Ausfahrt. Bild: MRP Studio, Michael Renner

Projekte (d)

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.