15
Sep

Aus Bauholz werden Möbel

 

Bei FraaiBerlin trifft nordisch minimalistischer Stil auf Berliner Luft und echte Handarbeit. Die Inhaber Albert Dijkman, Laura und Ralf Lindermann etablieren einen eklektischen Mix aus Scandinavian-, Industrial- und Modern Design. Rustikales Vollholz wird zu Tischen, Betten oder Regalen.

fraaiberlin 02

Das holistische, full-serviceorientierte Designkonzept ist einzigartig. Ein neues Kauferlebnis bei dem der Kundenkontakt und Kommunikation auf Platz 1 stehen. Restaurants, Ladengeschäfte, Büros oder private Apartments – FraaiBerlin konzipieret, designt, baut und bringt den modernen Vintage-Look in jeden Raum. Die enge Verbundenheit zum Heimatland, den Niederlanden, gibt dem Design von FraaiBerlin den einzigartigen Touch – ein Mix aus Dutch-Design und Berliner Charme. Alle FraaiBerlin Produkte werden aus Bauholz oder aus Altholz hergestellt.

fraaiberlin 07

Dadurch entsteht eine interessante, aber vor allem einzigartige Oberflächenstruktur. Die FraaiBerlin Möbel verleihen dem Raum ein besonderes Ambiente. Bei FraaiBerlin trifft einzigartiges Design auf verantwortungsvollen Umgang mit dem Naturrohstoff Holz.

Das Kernsortiment besteht aus Tischen, Regalen und Betten. Alle Möbel werden auf Anfrage und nach Maß gefertigt und sind somit Unikate. Auf Wunsch richtet das Team von FraaiBerlin auch komplette Räume ein. Die Einzelstücke können, zu Preisen ab 500 Euro, im FraaiBerlin Store im stilwerk Berlin oder im Onlinestore unter bestellt werden.

FraaiBerlin, www.fraaiberlin.de

 


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Einzigartige Architektur und große Kunstwerke strahlen jetzt noch mehr durch die neue Innenbeleuchtung im Petersdom.

Beleuchtung

Fotos: Joachim Grothus für blocher partners

Projekte (d)

Helle, horizontale Bänder heben die Geschossdecken hervor und trennen die 22 Etagen optisch voneinander. Die Glasfassade tritt in den Hintergrund. Bild: Solarlux GmbH

Fassade

Cambridge Mosque. Foto: Blumer-Lehmann AG

Termine

Bild: Georg Aerni und schindlersalmerón

Einrichtung

Wirkt in jedem Umfeld großzügig und komfortabel: der High table des Programms 9500/9550 von Kusch-Co. In dieser Ausführung mit der neuen, samtigen Oberfläche (FENIX®) mit Anti-Fingerprint-Eigenschaften. Foto: Kusch+Co.

Einrichtung

Glänzender Effekt: Im geschliffenen Betonboden spiegeln sich die Lichtquellen. Foto: HG Esch

Hochbau

Bildrechte: C.Konrad + St.Schneider Minidommarchiv 1991

Termine

Mit dabei in der Wienerberger Designkollektion „Urban“: Der stranggepresste „Dresden“ in Anthrazit. Der Fassade des „Auditorium Maximum“ in Krakau verleiht er eine moderne, stilsichere Optik. Für den Gebäudekomplex von 4.200 m² Fläche kamen 150.000 Klinker zum Einsatz. Bild: Wienerberger

Fachliteratur

Bild: Westfalenhallen Unternehmensgruppe

Fachartikel

Mit Motivdruck lassen sich raumhohe WC-Trennwandsysteme aus Sandwichelementen individualisieren. Foto: Schäfer Trennwandsysteme

Innenausbau

Fotos: Hackl Hofmann Landschaftsarchitekten

Außenraum

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen