23
Feb

Design für die Küche

Exklusives Küchen-Design: Claron-Becken in Durinox (Abb. Claron 500-IF/A, mit Armatur Panera-S) lassen sich sowohl mit Küchenmöbeln im Beton-Look als auch mit massiven Holz-Arbeitsplatten wie z.B. geölte Eiche kombinieren. Foto: Blanco

 

Um 14 Einzel- und Doppelbecken in der innovativen, widerstandsfähigen Oberfläche Durinox hat Blanco die beliebte SteelArt-Beckenlinie Claron ergänzt. Die neuen Becken sind zum Unterbau oder in IF-Flachrand-Ausführung sowie mit integrierter Armaturenbank erhältlich – in zahlreichen Größen. Mit der Erweiterung der Durinox-Palette werden Planern jetzt noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet, denn neben den Durinox-Ausführungen sind alle Claron-Becken auch weiterhin in Edelstahl Seidenglanz erhältlich.

Das Design der Claron-Becken aus der Manufaktur SteelArt wird unter anderem durch charakteristische 10-Millimeter Eckradien definiert. In Durinox gewinnt es zusätzlich an Funktionalität und Ausdruckskraft. Foto: Blanco
Das Design der Claron-Becken aus der Manufaktur SteelArt wird unter anderem durch charakteristische 10-Millimeter Eckradien definiert. In Durinox gewinnt es zusätzlich an Funktionalität und Ausdruckskraft. Foto: Blanco

 

Das elegant-pure Design der Claron-Becken aus der Hightech-Manufaktur SteelArt wird unter anderem durch charakteristische 10-Millimeter Eckradien definiert. In Durinox gewinnt es zusätzlich an Funktionalität und Ausdruckskraft. Das Material strahlt durch die außergewöhnlich homogene Oberflächenstruktur mit samtmatter Optik und besonders schmeichelnder Haptik eine zeitlose Ruhe aus.

Um 14 Einzel- und Doppelbecken in der innovativen, widerstandsfähigen Oberfläche Durinox hat Blanco die beliebte SteelArt-Beckenlinie Claron ergänzt. Die neuen Becken sind zum Unterbau oder in IF-Flachrand-Ausführung als Einzel- oder Doppelbecken sowie auch mit integrierter Armaturenbank erhältlich. Abb.: Blanco Claron 700-IF/A. Foto: Blanco
Um 14 Einzel- und Doppelbecken in der innovativen, widerstandsfähigen Oberfläche Durinox hat Blanco die beliebte SteelArt-Beckenlinie Claron ergänzt. Die neuen Becken sind zum Unterbau oder in IF-Flachrand-Ausführung als Einzel- oder Doppelbecken sowie auch mit integrierter Armaturenbank erhältlich. Abb.: Blanco Claron 700-IF/A. Foto: Blanco

 

Die 2013 eingeführte Materialinnovation Durinox weist überdies den bislang höchsten Härtegrad für unbeschichtete, reine Edelstahloberflächen in der Küche auf. Sie basiert auf Technologien aus der Luft- und Raumfahrt, die Blanco weiterentwickelt hat. Das mit moderner Kugelstrahl-Technologie gehärtete Material ist mehr als doppelt so hart wie herkömmliche Edelstahloberflächen und somit widerstandsfähig gegenüber Kratzern. Fingerabdrücke sind auf der pflegeleichten und reinigungsfreundlichen Oberfläche mit einem Wisch entfernt.

BLANCO GmbH + Co KG, www.blanco.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Die PYD-ALU Topmodule werden direkt an der Unterkonstruktion der Decke befestigt. Die CD-Profile der Trockenbaudecke lassen sich damit ebenfalls zur Temperierung aktivieren. Bild: PYD-Thermosysteme, Bischofswiesen

Gebäudetechnik

Photographer: Raphaël Thibodeau

Projects (e)

Bildnachweis: KS-ORIGINAL GMBH

Premium-Advertorial

Im Wohnraummodell lassen sich durch vorgeplante Wandöffnungen oder -stellungen, Wohneinheiten zusammenlegen, trennen oder umnutzen. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Domäne Mehrgeschoss-Wohnung: Kalksandstein ist aufgrund optimaler bauphysikalischer Eigenschaften – Statik, Brandschutz, Schallschutz – prädestiniert für den Wohnungsbau. Mit modularen Systemen lassen sich Bauprojekte besonders schnell und ökonomisch realisieren. Bild: KS-ORIGINAL / Guido Erbring

Fachartikel

Die ursprünglich mit Schiebetoren und nach dem Krieg mit Rolltoren versehene Fassade des in der Hauptgebäude-Achse stehenden Hangars wurde durch eine filigrane Glasfassade ausgetauscht. Die Gliederung orientiert sich an der Fassadenteilung durch die originären Tore. Foto: HG Esch

Projekte (d)

Das schmale Reihenhaus in Ijburg grenzt sich bereits mit der Fassade aus weißem Betonumbau und Holz von den anderen Gebäuden Bildnachweis: Solarlux GmbH

Fassade

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.