15
Sep

Design für die Küche

Exklusives Küchen-Design: Claron-Becken in Durinox (Abb. Claron 500-IF/A, mit Armatur Panera-S) lassen sich sowohl mit Küchenmöbeln im Beton-Look als auch mit massiven Holz-Arbeitsplatten wie z.B. geölte Eiche kombinieren. Foto: Blanco

 

Um 14 Einzel- und Doppelbecken in der innovativen, widerstandsfähigen Oberfläche Durinox hat Blanco die beliebte SteelArt-Beckenlinie Claron ergänzt. Die neuen Becken sind zum Unterbau oder in IF-Flachrand-Ausführung sowie mit integrierter Armaturenbank erhältlich – in zahlreichen Größen. Mit der Erweiterung der Durinox-Palette werden Planern jetzt noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet, denn neben den Durinox-Ausführungen sind alle Claron-Becken auch weiterhin in Edelstahl Seidenglanz erhältlich.

Das Design der Claron-Becken aus der Manufaktur SteelArt wird unter anderem durch charakteristische 10-Millimeter Eckradien definiert. In Durinox gewinnt es zusätzlich an Funktionalität und Ausdruckskraft. Foto: Blanco
Das Design der Claron-Becken aus der Manufaktur SteelArt wird unter anderem durch charakteristische 10-Millimeter Eckradien definiert. In Durinox gewinnt es zusätzlich an Funktionalität und Ausdruckskraft. Foto: Blanco

 

Das elegant-pure Design der Claron-Becken aus der Hightech-Manufaktur SteelArt wird unter anderem durch charakteristische 10-Millimeter Eckradien definiert. In Durinox gewinnt es zusätzlich an Funktionalität und Ausdruckskraft. Das Material strahlt durch die außergewöhnlich homogene Oberflächenstruktur mit samtmatter Optik und besonders schmeichelnder Haptik eine zeitlose Ruhe aus.

Um 14 Einzel- und Doppelbecken in der innovativen, widerstandsfähigen Oberfläche Durinox hat Blanco die beliebte SteelArt-Beckenlinie Claron ergänzt. Die neuen Becken sind zum Unterbau oder in IF-Flachrand-Ausführung als Einzel- oder Doppelbecken sowie auch mit integrierter Armaturenbank erhältlich. Abb.: Blanco Claron 700-IF/A. Foto: Blanco
Um 14 Einzel- und Doppelbecken in der innovativen, widerstandsfähigen Oberfläche Durinox hat Blanco die beliebte SteelArt-Beckenlinie Claron ergänzt. Die neuen Becken sind zum Unterbau oder in IF-Flachrand-Ausführung als Einzel- oder Doppelbecken sowie auch mit integrierter Armaturenbank erhältlich. Abb.: Blanco Claron 700-IF/A. Foto: Blanco

 

Die 2013 eingeführte Materialinnovation Durinox weist überdies den bislang höchsten Härtegrad für unbeschichtete, reine Edelstahloberflächen in der Küche auf. Sie basiert auf Technologien aus der Luft- und Raumfahrt, die Blanco weiterentwickelt hat. Das mit moderner Kugelstrahl-Technologie gehärtete Material ist mehr als doppelt so hart wie herkömmliche Edelstahloberflächen und somit widerstandsfähig gegenüber Kratzern. Fingerabdrücke sind auf der pflegeleichten und reinigungsfreundlichen Oberfläche mit einem Wisch entfernt.

BLANCO GmbH + Co KG, www.blanco.de


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Einzigartige Architektur und große Kunstwerke strahlen jetzt noch mehr durch die neue Innenbeleuchtung im Petersdom.

Beleuchtung

Fotos: Joachim Grothus für blocher partners

Projekte (d)

Helle, horizontale Bänder heben die Geschossdecken hervor und trennen die 22 Etagen optisch voneinander. Die Glasfassade tritt in den Hintergrund. Bild: Solarlux GmbH

Fassade

Cambridge Mosque. Foto: Blumer-Lehmann AG

Termine

Bild: Georg Aerni und schindlersalmerón

Einrichtung

Wirkt in jedem Umfeld großzügig und komfortabel: der High table des Programms 9500/9550 von Kusch-Co. In dieser Ausführung mit der neuen, samtigen Oberfläche (FENIX®) mit Anti-Fingerprint-Eigenschaften. Foto: Kusch+Co.

Einrichtung

Glänzender Effekt: Im geschliffenen Betonboden spiegeln sich die Lichtquellen. Foto: HG Esch

Hochbau

Bildrechte: C.Konrad + St.Schneider Minidommarchiv 1991

Termine

Mit dabei in der Wienerberger Designkollektion „Urban“: Der stranggepresste „Dresden“ in Anthrazit. Der Fassade des „Auditorium Maximum“ in Krakau verleiht er eine moderne, stilsichere Optik. Für den Gebäudekomplex von 4.200 m² Fläche kamen 150.000 Klinker zum Einsatz. Bild: Wienerberger

Fachliteratur

Bild: Westfalenhallen Unternehmensgruppe

Fachartikel

Mit Motivdruck lassen sich raumhohe WC-Trennwandsysteme aus Sandwichelementen individualisieren. Foto: Schäfer Trennwandsysteme

Innenausbau

Fotos: Hackl Hofmann Landschaftsarchitekten

Außenraum

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen