Anzeige AZ-A1D-1140x125 R8
16
Jun

Akustische Sinfonie mit sechs Variationen

 

Neues bei vlieskaschierten Mineraldecken: In der OWAlifetime collection erweitert das Unternehmen OWA seine Sinfonie um vier neue Sinfonia Produkte. Sie hören auf die klangvollen Namen Silencia, Balance, Privacy und Reflecta.

Apropos „hören“: Die Produktlinie erlaubt mit insgesamt sechs akustisch unterschiedlich wirksamen Varianten eine genaue Gestaltung der Raumakustik bei gleicher Oberfläche. Damit besteht die Möglichkeit, je nach Anforderungen und räumlichen Gegebenheiten, die Akustik subtil anzupassen, ohne optische Unterschiede wahrzunehmen. Von ausgezeichneter Schallreflektion über die intelligente Kombination von hoher Absorption und Schalllängsdämmung bis hin zur 100%-igen Absorption kann nahezu jeder akustische Wunsch erfüllt werden. Das schafft Freiheiten im Raum.

Sinfonia Silencia ist die am stärksten schallabsorbierende Mineraldecke (A-Absorber). Optimiert für Bereiche, in denen Konzentration und Stressreduktion zentrale Aspekte der Raumplanung sind.

Sinfonia Balance ist die universelle Mineraldecke im Premiumsegment. Dank der einzigartigen Kombination aus guter Schallabsorption und hoher Schalllängsdämmung sorgt sie innerhalb und außerhalb von Räumen für eine optimal abgestimmte Akustik.

Sinfonia Privacy bietet mit ihrer mittleren Schallabsorption eine angenehme Akustik innerhalb von Räumen. Darüber hinaus schützt sie die Privatsphäre durch eine hervorragende Schalllängsdämmung.

Sinfonia Reflecta ist eine stark schallreflektierende Platte, entwickelt für eine exzellente Hörbarkeit, z. B. im Bereich eines Vortragenden. Besonders geeignet für den Bildungsbau.

Zusätzlich zur modularen Gestaltung der Raumakustik gewährt die Produktlinie Sinfonia ein hohes Maß an gestalterischer Freiheit. 213 RAL-Farben ermöglichen das Verschmelzen optimierter akustischer Architektur mit individualisiertem Interieurdesign. Außerdem sind die Platten mit Hygiene-Ausstattung erhältlich. Laut Unternehmen sind Farbvariationen und Hygiene-Ausstattung beim Produkt Sinfonia Reflecta nicht möglich.

Odenwald Faserplattenwerk GmbH, www.owa.de


Bei BIG verantwortet Viktoria Millentrup aktuell The Plus. Der Gebäudekomplex in der norwegischen Provinz soll die nachhaltigste Möbelfabrik der Welt werden. Foto: BIG/Vestre

Projekte (d)

Viktoria Millentrup gemeinsam mit Bürogründer Bjarke Ingels. Foto: Michelle Berg

Premium-Advertorial

Der Raumklimaspezialist Zehnder hat ein flexibles System zur komfortablen und automatischen Lüftung von Schulräumen entwickelt, welches das Corona-Infektionsrisiko von Lehrern und Schülern minimiert und so für eine sichere und gesunde Lernatmosphäre sorgt. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Gebäudetechnik

On its roof, the design features not only be a park, but also a stacked cultural building under a "glass mountain". Image: MVRDV

Projects (e)

Auf lange Sicht gesehen, ist das Bauen mit textiler Bewehrung günstiger als mit Stahl. Unter anderem wird weniger Beton benötigt, die Bauteile sind langlebiger und Instandsetzungsmaßnahmen können komplett entfallen. Foto: solidian

Hochbau

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.