28
Sep

Höchste Lichtqualität bei unsichtbarer Lichtquelle

 

Nach dem großen Erfolg der preisgekrönten Mastleuchte Polesano setzt Delta Light nun erneut auf die Kooperation mit Dean Skira, dem international renommierten Lichtdesigner aus Pula. In diesem Fall geht es aber nicht um ein Produkt, das den urbanen Raum facettenreich beleuchtet, sondern um Arbeitsplatzumgebungen, die durch höchst anspruchsvolles Licht optimiert werden sollen. Denn je besser und natürlicher das Licht, desto wohler fühlen sich die Menschen, die in diesem agieren und umso besser sind die Ergebnisse ihrer Leistungen. Auf diese Erkenntnis setzten Skira und Delta Light bei dem Entwurf und der Entwicklung der innovativen, grafisch anmutenden Profilleuchte Conform, die sich in jede architektonische Umgebung integriert. Vorwiegend bekannt durch seine zahlreichen Projekte und Masterpläne für den urbanen und den Landschaftsraum, für die Gastronomie und die Geschäftswelt, sowie durch künstlerische Lichtinstallationen verfügt Skira auch über große Erfahrung in der Beleuchtung anspruchsvoller Bürowelten.

Conform by Dean Skira: Die elegante A-Form des Leuchtenkörpers begünstigt ein spezielles Reflektor-Design und Profil-Raster, dank derer das blendungsminimierte Licht aus einer nicht sichtbaren Quelle den Raum erfüllt. Die leistungsstarke DALI-gesteuerte Büro-Pendelleuchte gibt es in Längen von 1.400, 2.000 und 2.800 mm. Foto: Delta-Light
Conform by Dean Skira: Die elegante A-Form des Leuchtenkörpers begünstigt ein spezielles Reflektor-Design und Profil-Raster, dank derer das blendungsminimierte Licht aus einer nicht sichtbaren Quelle den Raum erfüllt. Die leistungsstarke DALI-gesteuerte Büro-Pendelleuchte gibt es in Längen von 1.400, 2.000 und 2.800 mm. Foto: Delta-Light


Qualität, Lichtverteilung, Ästhetik und Lichtkomfort waren die vier zentralen Ausgangspunkte, auf die sich die Designer und Lichttechniker konzentrierten. Conform umhüllt ihre Lichtquellen geradezu perfekt und verstärkt sie gleichzeitig in vielerlei Hinsicht. Die Leuchte zeichnet sich durch Delta Lights Natural Light Technology (NLT) aus, welche die besten am Markt verfügbaren LED nutzt. Dank ihres homogenen Spektrums wird das erzeugte Licht vom menschlichen Auge als tageslichtähnlich wahrgenommen. Durch eine Farbwiedergabe CRI>95 (R9 >90) entsteht eine natürliche Farbdarstellung.

Eine weitere Optimierung der Lichtqualität und des Lichtkomforts bietet Conform mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen nach unten strahlendem Direkt- und nach oben strahlendem Indirektlicht (55 % zu 45 %). Aus der daraus resultierenden guten und gleichmäßigen Beleuchtung des Raums ergibt sich hoher Sehkomfort. Dank Delta Lights intern entwickelter Linsen-Extrusion mit Batwing-Kurve wird das Licht zur Erhellung der Decke gleichmäßig emittiert und homogen verteilt. Damit entsteht ein erweitertes Raumgefühl.

Dank des ausgewogenen Verhältnisses zwischen Direkt- und Indirektlicht (55 % zu 45 %) werden Räume zugunsten hohen Sehkomforts gleichmäßig beleuchtet. Aufgrund der außerordentlich homogenen Lichtverteilung an der Decke wird der Raum optisch geweitet. Foto: Delta-Light
Dank des ausgewogenen Verhältnisses zwischen Direkt- und Indirektlicht (55 % zu 45 %) werden Räume zugunsten hohen Sehkomforts gleichmäßig beleuchtet. Aufgrund der außerordentlich homogenen Lichtverteilung an der Decke wird der Raum optisch geweitet. Foto: Delta-Light


Die Kombination von Design und optimierter Blendungskontrolle (UGR <14) erfüllt das dritte und vierte Anforderungskriterium, das dem Entwurf vorausging. Die elegante A-Form des Leuchtenkörpers begünstigt ein spezielles Reflektor-Design und Profil-Raster, dank derer das blendungsminimierte Licht aus einer nicht sichtbaren Quelle den Raum erfüllt und dessen ästhetische Anmutung betont.

Conform wird in Uni-Schwarz und in den Farbkombinationen Schwarz / Mattgold sowie Weiß / Schwarz angeboten. Die leistungsstarke DALI-gesteuerte Pendelleuchte gibt es in Längen von 1.400, 2.000 und 2.800 mm.


Fotos: Sebastian Schels

Projekte (d)

Fotocredit: dasch zürn + partner | Fotograf: Bernhard Tränkle, ArchitekturImBild

Projekte (d)

Isometrie Österreichischer Platz. Quelle: asp Architekten, Stuttgart

Projekte (d)

Der Architekt Jo Klein in seinem Projekt BLN35, einem Wohnprojekt in Berlin-Prenzlauer Berg

Menschen

Die Glasfassaden des Solar Carve bestehen aus ipasol neutral 38/23 und ipasol neutral 70/37 von AGC Interpane. Foto: Timothy Schenck / Focchi

Fassade

images/2020/2009/swiss-krono-holz-az.jpg

Termine

Jonas Kathan hat für seine innovative Erfindung Lift den James Dyson Award in Deutschland gewonnen. Lift ist ein neuartiger Spazierstock, der nicht nur beim Gehen sondern auch beim Aufstehen hilft. Foto: Til Wagner

Design Kunst

Detailqualität ist beim Tischpropgramm Creva desk wichtig. Einen besonderen Fokus setzt Kusch+Co auch auf die Aspekte Reinigen und Desinfizieren, hygienische Oberflächen, Brandschutz sowie ökologische Verträglichkeit. Foto: Kusch+Co

Einrichtung

ePED Panik-Druckstange für Fluchttüren. Foto: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Türen+Tore

SWISS KRONO OSB/3 sensitiv EN300 für besonders sensible Bereiche wie Kitas oder Schulen. Bildnachweis: SWISS KRONO | Foto: Jan Meier

Advertorials

Der neue Instagram-Kanal steht analog für mehr Einfachheit am Bau und soll Architekten mit seiner reduzierten und ungewöhnlichen Bildsprache inspirieren. Foto: KS-ORIGINAL

Premium-Advertorial

Mit der KS* App stellt der Markenverbund alle Informationen rund um die funktionsgetrennte KS* Bauweise in komprimierter Form zur Verfügung. Foto: KS-ORIGINAL

Unternehmen

Bild: Badisches Landesmuseum, Foto: ARTIS – Uli Deck

Design Kunst

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.