22
Jul

Kraftvolles Design, sanftes Wasser

Kraft- und schwungvoll ist die neue TOTO Automatikarmatur. Die integrierte Soft Flow-Technik lässt das Wasser überraschend sanft und mit einem präzisen Strahlbild fließen. Foto: TOTO

Gebäudetechnik

 

Schwung- und kraftvoll ist das Design der neuen Automatikarmatur, die TOTO 2018 auf den Markt gebracht hat und die das umfangreiche TOTO Programm im Bereich der Automatikarmaturen bereichert.

Speziell für die Luxushotellerie, -gastronomie und gehobene Privathaushalte wurde die neue, zeitlos elegante und hochwertige Automatikarmatur entworfen, die sich harmonisch in den gegenwärtigen Interiortrend mit einer eher weichen, fließenden Formgebung integriert. An der Seite befindet sich ein Sensor, um die Wassertemperatur berührungslos von warm auf kalt umzustellen – und umgekehrt. Ihren idealen Einsatz findet sie in Kombination mit großzügig dimensionierten Waschtischen.

Das Design der neuen TOTO Automatikarmatur ist kraftvoll, dabei zeitlos elegant. Die Armatur passt vorzugsweise in ein Interieur mit fließenden, harmonischen Formen und wird sowohl in der gehobenen Hotellerie, Gastronomie und in Privathaushalten eingesetzt. Foto: TOTO
Das Design der neuen TOTO Automatikarmatur ist kraftvoll, dabei zeitlos elegant. Die Armatur passt vorzugsweise in ein Interieur mit fließenden, harmonischen Formen und wird sowohl in der gehobenen Hotellerie, Gastronomie und in Privathaushalten eingesetzt. Foto: TOTO

 

Sinnlicher Umgang mit Wasser – Soft Flow

In einzelnen, besonders weichen Strahlen entströmt das Wasser dem schwungvollen Auslauf. Beim Händewaschen gleitet es dabei sanft und spritzfrei über die Hände. Es ist charakteristisch für TOTO, ein hohes Komfortgefühl auf Basis von raffinierter Technologie zu erzeugen; bei dieser speziellen Technik handelt es sich um Soft Flow. Um diesen einzigartigen Strahleffekt zu erreichen, wurde ein feinmaschiger Netzfilter in die Armatur integriert. Dieser Filter eliminiert jegliche Turbulenzen im Wasserfluss, lässt das Wasser angenehm sanft fließen und ermöglicht ein überraschend präzises, kontrolliertes Strahlbild.

Passend zur fließenden Designsprache der Automatikarmatur bietet TOTO u.a. einen großzügig dimensionierten Aufsatzwaschtisch (Linearceram) mit feinen Konturen an – beide bilden zusammen eine harmonische Einheit und sind sehr hochwertig. Foto: TOTO
Passend zur fließenden Designsprache der Automatikarmatur bietet TOTO u.a. einen großzügig dimensionierten Aufsatzwaschtisch (Linearceram) mit feinen Konturen an – beide bilden zusammen eine harmonische Einheit und sind sehr hochwertig. Foto: TOTO

 

Hygiene und Effizienz

Gerade in öffentlichen Räumen wie in der Hotellerie und Gastronomie gehört es allein aus hygienischen Gründen zum gehobenen Standard, eine Automatikarmatur einzusetzen. Die Gäste mögen es, wenn Sie möglichst wenig berühren müssen. Dazu kommt der ökonomische Aspekt des Wassersparens: das Wasser fließt punktgenau und nur so lange, wie es benötigt wird.

Die Wasserersparnis der neuen Automatikarmatur kann nun auch präzise mit dem TOTO Wasserkalkulator berechnet werden:
de.toto.com/wasserkalkulator/

In einem harmonischen, eleganten Schwung verläuft das Design von der gerundeten, eher voluminösen Basis hin zum fast flachen Ende des Auslaufs. An der Seite befindet sich der Sensor, um von Warm- auf Kaltwasser umzustellen. Ein LED Punkt zeigt dabei die Wassertemperatur an: Blau für kalt und Rot für warm. Foto: TOTO
In einem harmonischen, eleganten Schwung verläuft das Design von der gerundeten, eher voluminösen Basis hin zum fast flachen Ende des Auslaufs. An der Seite befindet sich der Sensor, um von Warm- auf Kaltwasser umzustellen. Ein LED Punkt zeigt dabei die Wassertemperatur an: Blau für kalt und Rot für warm. Foto: TOTO


Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Fotos: Serge Ferrari/Fotograf Cédric Widmer

Projekte (d)

Albert Kahns Fabrikarchitektur wurde früh zum Wahrzeichen der industriellen Massenproduktion.Foto: FH Münster/Fachbereich Architektur

Fachliteratur

Blick von der Zufahrt auf die Südfassade von Schloss Kummerow.

Fassade

Robotergesteuerte Super Spacer Applikation bei XXL-Isolierglaseinheiten. Foto: Rene Müller

Fassade

Makroaufnahme des Prototypen des innovativen Sonnenschutzes: Durch Spannung entstehen Öffnungen, die Licht durchlassen. Fotografin: Sandra Junker / TU Darmstadt

Fassade

Der Gewinnerentwurf des neuen Technologie-Zentrums auf dem Gelände der Firmenzentrale von Giesecke+Devrient stammt vom Architektenbüro HENN. Quelle G+D

Projekte (d)

Der Klinkerpavillon ist das neue Wahrzeichen vor dem Ausstellungszentrum des Hagemeister Ziegelwerks. Mit einer Verbindung aus Ziegel, Carbontextil sowie Betonmörtel konnte eine tragfähige „Schale“ mit einer weiten Auskragung realisiert werden. Foto: Karl Banski

Hochbau

Berg- und Talstation sind mit Annexbauten ausgestattet, die dem Besucher einen Zusatz an Komfort bieten. Die Mittelstation hingegen ist sehr puristisch, was den Blick freigibt auf die schöne Glaskonstruktion. Foto: Glas Marte

Fassade

Das von der Bausparkasse Schwäbisch Hall ins Leben gerufene und durch Deutschland tourende Wohnglück-Smarthaus soll zeigen, wie komfortabel es sich auf 25 Quadratmetern lebt. Eines der ausgewählten Produkte ist das WASHLET RX von TOTO. Das zeitlos-elegante Design, wie es für das japanische Unternehmen TOTO charakteristisch ist, ist für kleine Grundrisse geradezu prädestiniert. Auf Komfort muss nicht verzichtet werden – im Gegenteil. Foto: Studioraum

Gebäudetechnik

Die neue Stadtvilla greift die Elemente einer klassischen Gründerzeitvilla bewusst auf und interpretiert sie neu. Foto: Udo Schönewald

Hochbau

Mit der Versiegelung StoCryl BF 750 ermöglicht StoCryl BF 700 eine rutschhemmende Oberfläche und somit sichere Begehbarkeit. Bild: StoCretec

Innenausbau

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen