Anzeige AZ-A2-1140x250 R8
30
Mär

Abstandhalter erhalten Passivhaus-Zertifikat

Fassade

Als erster Hersteller weltweit von flexiblen, schaumstoffbasierten Abstandhaltersystemen zählt Edgetech zu den Pionieren für die Warme Kante Technologie und damit für energieeffizientes Bauen. Im Januar 2016 wurden drei »Super Spacer« Abstandhaltersysteme aus dem Hause Edgetech vom Passivhaus Institut in Darmstadt zertifiziert.

Alle drei getesteten Super Spacer Abstandhalter überschreiten das geforderte Minimum von 1,50 m K/W für den spezifischen Kantenwiderstand in erheblichem Maß und sind damit für arktisches Klima sowie jede Klimazone mit geringeren Anforderungen zertifiziert. Die Warme Kante »Super Spacer Premium«, wurde mit einem Kantenwiderstand von 6,11 m K/W in die höchste Effizienzklasse phA+ eingestuft. Dieses Produkt erreicht auch beim Wärmedurchgangskoeffizient ψ Bestwerte von bis zu 0,028 [W/mK] (Quelle: Bundesverband Flachglas e.V.) und ist damit heute einer der energieeffizientesten Abstandhalter am Markt.



Für die niedrige thermische Leitfähigkeit und damit die guten Wärmedämmwerte der »Super Spacer« Produktreihe ist vor allem die feuchtedurchlässige Schaummatrix mit integriertem Trocknungsmittel verantwortlich. Dank des nicht-metallischen Materialverbundes behält das Glas über die gesamte Fläche eine gleichmäßige Temperatur, die Strahlungskälte über die Oberflächen wird reduziert und der Taupunkt nach unten verschoben. Darüber hinaus versiegelt die Kombination aus mehrschichtiger Dampfsperre und äußerem Dichtstoff das Fenster gegen Feuchtigkeit von außen und Gasverlust von innen. Die Kondensationsbildung geht gegen Null.

Die vollständige Liste aller getesteten Abstandhalter mit Passivhaus-Zertifikat kann in der Komponentendatenbank auf www.passiv.de eingesehen werden. Die flexiblen, schaumstoffbasierten Abstandhaltersysteme »Super Spacer« von Edgetech fungieren als energieeffiziente Warme Kante in Isolierglasfenstern. Sie reduzieren in erheblichem Maß den Energieverlust nach außen, verhindern weitestgehend Kondensationsbildung und tragen darüber hinaus zur Lebensdauer eines Fensters bei. Weltweit werden im Schnitt jährlich mehr als 100 Millionen Meter in über 88 Länder verkauft.

Edgetech, www.superspacer.com



Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Maximale planerische Freiheit bringt das neue Linearleuchtensystem Paladio. Paladio ist die zeitgenössische Interpretation einer klassischen, technischen Linearleuchte, die aufgrund ihrer hochwertigen Oberflächenqualität und vielfältigen Anbauteile gleichzeitig auch viel Atmosphäre vermittelt. Foto: SATTLER, Design: Ulrich Sattler

Beleuchtung

Besonderes Augenmerk richten Brandschützer auf gepolsterte Möbel – da der verwendete Polsterschaum trotz flammhemmender Additive enorme Mengen an toxischen Brandgasen freisetzen kann. Bis zu 25.000 Kubikmeter Rauch entstehen bei der Verbrennung von gerade mal zehn Kilogramm Schaum. Foto: Kusch+Co

Fachartikel

Photo credit: Studio de Nooyer

Projects (e)

Moderne Interpretation des traditionellen Hofhauses «Hanok»: Die Schweizer Botschaft in Seoul, Südkorea. Bild: Hélène Binet.

Menschen

Picture: Purnesh Dev Nikhanj for blocher partners

Projects (e)

Der in der DIN EN 17037 geforderte Blendschutz lässt sich bei LiDEKO Dachschiebefenstern und Balkonausstiegsfenstern mittels verschiedener Markisen einfach umsetzen. Foto: LiDEKO

Fachartikel

Zentraler Hof mit Kindergarten. Foto: David Chipperfield Architects

Projekte (d)

Mit Gobos aus dichroitischem Glas, mit farbigen Gobos und mittels Dimmung generierten dynamischen Effekten richtete der Künstler Mario Arlati die Blicke von Passanten fokussiert auf Venedigs Markusturm. Foto: Christian Fattinnanzi

Außenraum

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.