16
Aug

Ideal Standard gewinnt Designpreise für Joy und Conca

 

Ideal Standard hat drei international renommierte Designpreise für seine Armatur Joy und seinen Waschtisch Conca erhalten: Während Joy einen iF DESIGN AWARD gewonnen hat, wurde Conca sowohl mit einem iF DESIGN AWARD als auch mit einem Red Dot Design Award prämiert. Beide Produkte sind Teil der Atelier Collections von Ideal Standard, die in exklusiver Zusammenarbeit mit dem renommierten italienischen Designstudio Palomba Serafini Associati (PS+A) entstanden sind.

ideal standard joy 02

Das Design der Armatur Joy orientiert sich an einer geradlinigen, puristischen Ästhetik. Die Waschtischarmatur ist in vier markanten Oberflächen erhältlich: Chrom, Silver Storm, Brushed Gold und Magnetic Grey. Durch ihr raffiniertes Design fügt sich Joy optimal in unterschiedliche Badezimmerumgebungen ein – sie passt sowohl zu eckigen als auch zu runden Keramiken und harmoniert mit einer Vielzahl von Einrichtungsstilen. Im Zeichen der Ressourcenschonung reduziert sie den Wasserverbrauch auf 5 l/Min., während die eingebaute FirmaFlow-Keramikkartusche von Ideal Standard sehr genaue Temperatureinstellungen ermöglicht und so ein komfortables Benutzererlebnis schafft.

ideal standard conca 03

Ein schwungvolles Design und sinnliche Details stehen bei dem Waschtisch Conca im Mittelpunkt. Fortschrittliche Technologien ermöglichen durch die schmale Linienführung des Beckens nicht nur ein hohes Maß an Raffinesse, sondern stellen auch einen optimierten und umweltbewussten Einsatz von Ressourcen sicher. Conca wurde im Hinblick auf zeitgemäßes Wohnen entworfen, doch der Waschtisch ist fest in der Designgeschichte von Ideal Standard verwurzelt: Er wurde von der gleichnamigen Kollektion der Marke inspiriert, die 1972 von Paolo Tilche entworfen wurde. Die Serie Conca umfasst neben dem prämierten Waschtisch auch Armaturen, Badezimmermöbel und Badewannen.

Die Designansätze von Joy und Conca bewogen die Jury des iF DESIGN AWARD dazu, beide Produkte auszuzeichnen. Das minimalistische Design von Conca beeindruckte auch die Juroren des Red Dot Design Awards, die ihr das begehrte Siegel für Designqualität verliehen.

Roberto Palomba, Mitgründer von PS+A und Chief Design Officer bei Ideal Standard, sagt: „Wir freuen uns sehr über diese wichtigen Auszeichnungen, die die harte Arbeit und das Engagement anerkennen, mit denen wir die Position von Ideal Standard als führendes Unternehmen im Bereich Design gefestigt haben. Diese Auszeichnungen ermutigen uns, diesen Weg weiterzugehen.“

www.idealstandard.de


Der Elisenhof München wurde 1984 nach Plänen des Münchner Architekten Herbert Kochta erbaut. Für die Deckengestaltung wurde eine Metalldecke gewählt, diese wurde vom Büro Office Group geplant, Architekt und Bauleiter war Carsten A. Jung. Bildquelle: Taim

Fachartikel

Ruderzentrum Rotsee: Mithilfe einer NOEplast-Matrize wurde ein Schriftzug im Beton realisiert. So kann jeder sofort die Funktion des Gebäudes an der Fassade ablesen.

Fassade

Die neue Leuchtenfamilie Entero von Delta Light ist universell einsetzbar. Projekte mit unterschiedlichsten Beleuchtungsanforderungen können in durchgängigem Design gestaltet werden. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Beispiel einer Solarmodul-Analyse. Bildquelle: Spacemaker

Fachartikel

Sita BIM Portal: Alle erforderlichen Produktinfos auf einen Blick. Und bei Fragen der direkte Link zum Sita Profi Chat.

Dach

Bildquelle: Steelcase

Einrichtung

Besondere Merkmale von eyrise s350 Sonnenschutzglas sind die sehr kurzen Schaltzeiten und die neutrale Farbe. Bild: eyrise

Fassade

Die Form des langen, schmalen giebelständigen Bauwerks ist von den langen Reihenhäusern der historischen Fuggerei inspiriert. Anstelle eines einzelnen geraden Blocks ist ein Ende des Fuggerei NEXT500-Pavillons gekrümmt und angehoben. Bildquelle: Saskia Wehler

Projekte (d)

Ran an die Materialien und losgebaut: Am 26. Juni können sich Kinder und Eltern als Architekten versuchen. Foto: Sven Helle

Menschen

Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8