Anzeige AZ-A2-1140x250 R8
10
Apr

Mehr Tür wagen

Türen+Tore

Eine neue Innentür mit vollflächig geprägter Oberfläche bringt Bewegung in die Produktlinie der haptischen Innentüren. »Carisma« fängt da an, wo andere Innentüren aufhören und zeigt Architekten, Fachhändler und Verarbeiter ein organisches Design in drei Dimensionen.

Aufgrund eines neuartigen Produktionsverfahrens können individuelle Designs mit wesentlich mehr Tiefe als bei Repro-Oberflächen in das homogene Türblatt geprägt werden. Die so entstehenden »Carisma«-Modelle, die ab sofort in zwei unterschiedlichen Designs erhältlich sind, ermöglichen einer Oberfläche in organischer Faser- bzw. Wellenoptik. Je nach Lichteinfall erzeugt »Carisma« Licht- und Schatteneffekte und sorgt für Dynamik sowie eine bislang unbekannte Inszenierung der Innentür.

Dabei kann »Carisma« sehr unterschiedlich eingesetzt werden. In puristischen Raumgestaltungen ergänzt sie durch ihr klares Weiß die gewollte Reduzierung, fällt dabei jedoch durch ihre organische Oberflächenstruktur direkt ins Auge. In Interieurs mit natürlichen Materialien, z. B. in Kombination mit einem Echtholz-Dielenboden, nimmt die Tür dank ihrer lebendig wirkenden Oberflächenstruktur die Natürlichkeit des Bodens thematisch auf, definiert sich selber jedoch als eigenständiges Element und grenzt sich somit gekonnt von Wand und Boden ab.

Die »Carisma« lässt sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher JELD-WEN-Zargen sehr individuell gestalten und ist in Kürze auch als designgleiche Ganzglastür erhältlich. Hierbei kommt ein spezielles Weißglas zur Ausführung, das mit Lasertechnik veredelt wird.

Darüber hinaus sind beide »Carisma«-Designs als traditionelle Dreh- und Schiebetür erhältlich, sodass der durchgängige Einsatz des Modells in einem Objekt machbar ist. JELD-WEN fokussiert mit »Carisma« nicht nur den Wohnungsbau. Auch im Objektbereich wird das Modell sich seinen Platz erobern. Denn durch den Einsatz neuer, innovativer Optiken wie der »Carisma« können Objekteure, Innenarchitekten & Co. ihrem Entwurf das gewisse Etwas verleihen, egal ob im Hotelbau oder bei repräsentativen Gewerbeimmobilien. Abgerundet wird die Markteinführung durch eine schlichte Griffstange, deren Inlay mit der gleichen dreidimensionalen Oberfläche ausgestattet werden kann wie das Türblatt.

JELD-WEN, www.jeld-wen.de

 



Anzeige AZ-GC1-728x250 GAS

Der SWISS KRONO MAGNUMBOARD OSB-Pavillon vor der raumprobe. Bildnachweis: SWISS KRONO

Unternehmen

Maximale planerische Freiheit bringt das neue Linearleuchtensystem Paladio. Paladio ist die zeitgenössische Interpretation einer klassischen, technischen Linearleuchte, die aufgrund ihrer hochwertigen Oberflächenqualität und vielfältigen Anbauteile gleichzeitig auch viel Atmosphäre vermittelt. Foto: SATTLER, Design: Ulrich Sattler

Beleuchtung

Besonderes Augenmerk richten Brandschützer auf gepolsterte Möbel – da der verwendete Polsterschaum trotz flammhemmender Additive enorme Mengen an toxischen Brandgasen freisetzen kann. Bis zu 25.000 Kubikmeter Rauch entstehen bei der Verbrennung von gerade mal zehn Kilogramm Schaum. Foto: Kusch+Co

Fachartikel

Photo credit: Studio de Nooyer

Projects (e)

Moderne Interpretation des traditionellen Hofhauses «Hanok»: Die Schweizer Botschaft in Seoul, Südkorea. Bild: Hélène Binet.

Menschen

Picture: Purnesh Dev Nikhanj for blocher partners

Projects (e)

Der in der DIN EN 17037 geforderte Blendschutz lässt sich bei LiDEKO Dachschiebefenstern und Balkonausstiegsfenstern mittels verschiedener Markisen einfach umsetzen. Foto: LiDEKO

Fachartikel

Zentraler Hof mit Kindergarten. Foto: David Chipperfield Architects

Projekte (d)

Mit Gobos aus dichroitischem Glas, mit farbigen Gobos und mittels Dimmung generierten dynamischen Effekten richtete der Künstler Mario Arlati die Blicke von Passanten fokussiert auf Venedigs Markusturm. Foto: Christian Fattinnanzi

Außenraum

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.