16
Dez

Duscharmatur für die zeit- und kostensparende Vorwandinstallation »Vitus« von SchellIn Industriebauten, Flughäfen, Bahnhöfen, Krankenhäusern, Hotels sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen muss die Armaturentechnik in Duschanlagen hohe Anforderungen an Hygiene, Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit erfüllen. In manchen Bauvorhaben lassen sich aufgrund der Gegebenheiten jedoch keine Unterputzarmaturen realisieren. Eine Lösung kann in diesen Fällen die folgend vorgestellte neue Vorwand-Duscharmaturen sein.

Weiterlesen: Duscharmaturen-Serie für die Vorwandinstallation

Axor und Philippe Starck sorgen mit Axor Starck V für Wirbel am WaschtischDer von Hansgrohe gemeinsam mit dem Designer Philippe Starck entwickelte Waschtischmischer »Axor Starck V« macht viel Wirbel im Bad. Wortwörtlich.

Weiterlesen: Großer Wirbel um das Wasser

Kommunikationssysteme von Siedle: Gebäudekommunikation für HörbehinderteBeim barrierefreien Bauen geht es nicht nur um Maßnahmen wie Rollstuhlrampen oder breite Türen. Gebäude müssen auch funktionale Hürden überwinden, beispielsweise für Menschen, die kaum oder gar nicht hören können.

Weiterlesen: Gebäudekommunikation für Hörbehinderte

HyTwin von Schell und KemperIn »Gebäuden mit besonderer Nutzung« – wie Kliniken und Pflegeeinrichtungen, Kindergärten und Schulen, Sport- und Freizeitstätten sowie Gewerbebauten – ist ein bestimmungsgemäßer Betrieb nach DIN 1988-100 zu gewährleisten.

Weiterlesen: Hygiene-System verhindert Stagnation in Trinkwasserleitungen

Kartell by LaufenDie spektakulärste Innovation der Badkollektion Kartell by Laufen ist sicherlich die revolutionäre »SaphirKeramik«, die hier erstmals bei fast allen Waschtischen zum Einsatz kommt. Neu sind aber auch die Abläufe auf Linie in den Waschtischen, die mit einem ebenfalls aktuell entwickelten versteckten Ab- und Überlauf kombiniert wurden.

Weiterlesen: Badkollektion »Kartell by Laufen«

illbruck SanitärsilikonEine einzelne, gut platzierte farbige Linie kann genügen, um in einem Raum auffallende gestalterische Akzente zu setzen. Solche Farbpointen sind oft am wirkungsvollsten, wenn sie mit leichter Hand gesetzt werden.

Weiterlesen: Sanitärsilikon: Kleine Fuge, große Wirkung

biefang pemsel  ArchitektenIn der Nähe von Nürnberg steht ein ganz besonderes Einfamilienhaus im Bauhausstil – energetisch vorbildlich, architektonisch anspruchsvoll, familiengerecht und clever. Mit viel Liebe zum Detail plante die junge Bauherrenfamilie mit der Architektin Dagmar Pemsel ihren Neubau. Großzügige Räume, riesige Fensterflächen und Sichtbeton treffen hier auf ein durchdachtes Energiekonzept und kluge Haustechnik.

Weiterlesen: Geradlinig und energieeffizient

Effizientes Hybrid-System: Gas-Brennwertgerät und Wärmepumpe von RemkoUm auf Energiepreise flexibel reagieren zu können, sollten zur Gebäudebeheizung und Trinkwassererwärmung bieten sich spezielle Hybridsysteme an, die aus einem Brennwertgerät und einer Wärmepumpe besteht.

Weiterlesen: Hybrid-System: Gas-Brennwertgerät und Wärmepumpe

Komplettbadhersteller Toto Sanitärausstattung in der Arena de São PauloDer japanische Komplettbadhersteller Toto hat das Stadion Arena de São Paulo mit wassersparenden WCs, Urinalen, Badarmaturen ausgestattet.

Toto ist seit Januar 2011 auf dem brasilianischen Markt vertreten. Als die neu errichtete Arena de São Paulo mit wassersparenden und hygienischen WCs, Urinalen und Badarmaturen ausgestattet werden sollte, erhielt der japanische Komplettbadhersteller den Zuschlag.

Weiterlesen: Sanitärausstattung in der Arena de São Paulo

Mawell Resort in LangenburgDas Mawell Resort in Langenburg setzt ganz auf eine Atmosphäre, die natürliche Baumaterialien und der allgegenwärtige Panoramablick auf eine intakte Kulturlandschaft erzeugen. Die Rezeption erreichen Gäste über einen 150 Meter langen »Entschleunigungsgang« mit wechselnden Bildausstellungen.

Weiterlesen: Wellness mit Weitsicht: Mawell Resort in Langenburg

Bio-Effizienzhaus und Musterhaus Alpenchic von Ökohaus-Pionier Baufritz mit einem Badezimmer-Ensemble aus freistehender Badewanne und Waschtisch aus Stahl/Email von BetteDeutschlands erstes Bio-Effizienzhaus steht im oberbayerischen Poing, unweit der Landeshauptstadt München: Mit seinem neuen Musterhaus setzte der Ökohaus-Pionier Baufritz auf die Versöhnung von Tradition und Moderne. Mit Brennstoffzellen-Heizung, natürlichen Produkten aus Holz, Stahl und Glas und einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept.

Weiterlesen: Wellness im Bio-Effizienzhaus

Armaturen von SchellIm Kornwestheimer Fitnessclub PURE wurde auf die sanitäre Ausstattung mit berührungslosen Armaturen besonderer Wert gelegt. Neben Design, Erfüllung von Hygienestandards und der Betriebszuverlässigkeit sprach auch das Preis/Leistungsverhältnis für die verwendeten Armaturen.

Weiterlesen: Sanitärbereiche in den ehemaligen Salamanderwerken in Kornwestheim

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen