13
Dez

Naturnahe Steinoptik durch »wet cast«-Technik der Kann BaustoffwerkeDer Begriff »wet cast« stammt aus dem Englischen und lässt sich mit dem Ausdruck »flüssig gießen« übersetzen. Diese Verfahrenstechnik unterscheidet sich von den »klassischen« Verfahren zur Herstellung von Betonwaren, die in der Regel aus erdfeuchtem Beton gepresst und unter starker Vibration verdichtet werden. Sie besitzen bereits unmittelbar nach dem Pressvorgang eine ausreichende Festigkeit, um direkt entschalt werden zu können.

Weiterlesen: Naturnahe Steinoptik durch »wet cast«-Technik

Gerhard Benkert ist Inhaber und Gründer von BenkertBänkeWas wären ein Marktplatz, eine Flaniermeile, ein Seeufer ohne sie – eine Bank, die einlädt, sich niederzulassen. Eine kleine Oase im öffentlichen Raum, die Menschen über alle sozialen und demografischen Unterschiede zusammenbringt.

Weiterlesen: Bänke im öffentlichen Raum

ACO FassadenentwässerungSowohl die DIN 18195 Bauwerksabdichtungen als auch die Flachdachrichtlinie fordert an Konstruktionspunkten, an denen waagerechte und schwach geneigte Flächen an aufgehende Bauteile treffen, dass die Abdichtung bis mind. 15 Zentimeter oberhalb des Außenbelags hochzuführen ist.

Weiterlesen: Schwellenlose Fassadenrinnen

SEFAR ArchitectureBriten lieben es, draussen zu sein. Selbst das Picknick ist offenbar auf der Insel erfunden worden. Wer in den Sommermonaten in Grossbritannien unterwegs ist, kann sich vom kühnen Umgang mit jeder Wetterlage überzeugen. Er zeigt sich im herrlich rauen Humor ebenso wie in unbekümmert leichten Architekturlösungen. Ein herausragendes Beispiel ist der fahrbare Wetterschutz der Dachterrasse am Guildford Harbour Hotel, zuvor Radisson Blu Guildford Edwardian Hotel, einem Luxushotel im Herzen der Grafschaft Surrey.

Weiterlesen: Fahrbarer Wetterschutz über Dachterrasse

Versickerungsfähige Betonpflastersysteme von F.C. NüdlingVersickerungsfähige Betonpflastersysteme haben viele Vorteile. Mit der Umsetzung einer gesplitteten Abwassergebühr bietet sich ein besonderer Anreiz, mehr versickerungsfähige Flächen auf seinem Grundstück zu schaffen.

Weiterlesen: Versickerungsfähige Betonpflastersysteme

»BIRCOport« ist eine Rinne zur Entwässerung von Flughäfen und Häfen.»BIRCOport« ist eine Rinne zur Entwässerung von Flughäfen und Häfen. Jetzt wurde das Produkt vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) allgemein bauaufsichtlich zugelassen.

Weiterlesen: Entwässerung von Flughäfen und Häfen

Pflasterbelag von KannIn Anlehnung an den Pflasterbelag »Via Vecia« entwickelte KANN das neue »Via Leano«. Es bietet eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. Neu st die dezent modernisierte Optik mit unregelmäßig profilierten Kanten sowie der verringerte Fugenanteil. Die Fugenbreite beträgt jetzt fünf Millimeter.

Weiterlesen: Große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten

Easy Twist ist ein neuartiger SperrpfostenWas liegt näher, als ein Unternehmen, das Produkte für den öffentlichen Raum herstellt, Urbanus zu nennen? Das Programm des Herstellers mit dem sinnigen Namen umfasst Absperrsysteme, Edelstahl-, Funktions- sowie Stilsperrpfosten und Absperrbügel, also Leit-, Schutz- und Ordnungssysteme für den öffentlichen und privaten Verkehrsraum.

Weiterlesen: Schöner absperren

Blockhausbau HummelGartenhäuser können ja der Gipfel der Geschmacklosigkeit sein. Man muss nur einmal durch den nächstgelegenen größeren Baumarkt laufen um ins Gruseln zu kommen. Das Gartenhaus »Skydeck« ist anders und hat uns gut gefallen.

Weiterlesen: Schwebendes Gartenhaus

Extrem robuste LED-Bänder »Infinite Light System« für akzentuierte Architektur von Döllken LightingMit seinem neuartigen »Infinite Light System« erweitert Döllken Lighting die Möglichkeiten des Architekten um eine vierte Dimension. Denn die in endloser Länge produzierbaren LED-Bänder sind so konstruiert, dass sie hohen optischen, technischen und funktionalen Erfordernissen entsprechen und bislang nicht planbare Lichtinszenierungen ermöglichen.

Weiterlesen: Extrem robuste LED-Bänder für akzentuierte Architektur

Im vergangenen Jahr hat der in die Nusser-Gruppe integrierte Edelstahl-Spezialist ODM Stadtmöbel eine neue Bankserie kreiertIm vergangenen Jahr hat der in die Nusser-Gruppe integrierte Edelstahl-Spezialist ODM Stadtmöbel eine neue Bankserie kreiert. Die Bänke »B300«, »B500« sowie »B600« kommen jetzt erstmalig mit einem besonderen Edelstahl-Outfit als Serie »B4000« daher.

Weiterlesen: Stahlgeflecht

Für die Wärmeplanung des Outdoor-Bereichs ist mit den Infrarot-Heizstrahlern »Heatscope« eine reaktionsschnelle und zugleich sehr ästhetische Heiztechnologie verfügbar.Bei der Planung von gewerblichen Außenbereichen oder temperatursensiblen Event-Flächen gehört neben einer guten Beleuchtung, einer attraktiven Begrünung oder umfassenden Windschutzmaßnahmen auch die optimale Beheizung zu den zentralen Anforderungen.

Weiterlesen: Wärme für Aussenbereiche

Anzeige AZ-C1a-300x250 R8

Anzeige AZ-C1b-300x600 R8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen